2.4 NOMEX®


  • Wärmeklasse C (220°C)


NOMEX® ist ein synthetisches aromatisches Polyamidpolymer (Aramid), welches sich durch stabile Molekülstruktur auszeichnet. Es werden dadurch hervorragende dielektrische, thermische und mechanische Eigenschaften erreicht.


Haupteigenschaften:

  • Thermische Beständigkeit UL-zugelassen für den Einsatz in elektrischen Maschinen
  • bei Dauerbetriebstemperaturen von bis zu 220°C.
  • Schwer entflammbar und selbstverlöschend
  • Hohe mechanische Beständigkeit (Zugfestigkeit und Einreißfestigkeit etc.)
  • Hohe chemische Beständigkeit (Säure, Lacke, Kleber und Trafoöle etc.)
  • Inhärente Spannungsfestigkeit (kurzzeitige Belastungen von 18 bis 48 kV/mm)
  • Sehr gute Tieftemperatureigenschaften
  • Wärmeklasse-C-Isolation mit Überlastpotential


Ausführungen und Standardstärken:

Typ 410: Kalandrierter hoch verdichteter Standardtyp in Stärken von 0,05 bis 0,76 mm.
Anwendungen für Nutauskleidungen und Lagenisolation im Trafo-Bau etc.

Typ 411: Unkalandrierte, weiche, saugfähige Variante.
Anwendungen für Phasenisolation, Nutisolation und Lagenisolation

Typ 414: Kalandrierter flexibler, leicht formbarer und gut saugfähiger Typ

Typ 418: Kalandrierter Sondertyp mit 50% Glimmerplättchen, dadurch höhere Spannungs- und Teilentladungsfestigkeit.
Anwendungen für Nut- und Lagenisolation und Motoren im Mittelspannungsbereich


Lieferformen:

  • In Originalrollen, 914 mm breit (Typ 411 in 965 mm Breite)
  • Auf Wunsch in Schmalbandrollen geschnitten
  • Auch Form- und Stanzteile sind aus NOMEX® lieferbar


Wir unterhalten ein umfangreiches Lager von NOMEX Typen und
Stärken. Im Schneidebetrieb fertigen wir Bänder aus Originalrollen. Auch Stanz- und Formteile sowie Klebebänder auf der Basis von NOMEX® und Kapton® sind Teil unseres Produktspektrums.


Weitere Informationen zu NOMEX®-FOLIEN

 


Zurück zur Übersicht